TOSKANA 22.5. - 29.5.2021

Reisebeschreibung


Toskana, seit Langem klingt uns dieser zauberhafte Namen in den Ohren. Zypressenalleen, Oliven- und Weinhügel sowie ein reichlich gedeckter Tisch mit gutem Wein - Das sind die Bilder in unserem Kopf. Die Toskana hat nicht nur Natur und Kultur. Ein Blick auf die Landkarte bringt noch mehr Geheimnisse ans Tageslicht. Kurven, Kurven und keine Gerade, versprochen! Wir wohnen am Rande des Casentino Forest National Park, in einem toskanischen Ferienhaus, welches wir komplett für diese Tour gemietet haben. Wir können die Ruhe genießen und werden das warme Wetter der Toskana spüren. Ein weiterer Grund dort hinzureisen, ist natürlich die Leidenschaft Motorrad zu fahren und die lässt sich in der Toscana besonders gut ausleben. Kleine Bergstraßen im Landesinneren und verschlungene Nebensträßchen durch die sanften Hügel bescheren Euch einen unvergesslichen Motorradurlaub.

Tourablauf

Treffpunkt am Flughafen München um 9.00 Uhr. Individuelle Anreise, gemeinsame Hinfahrt möglich. Übernahme der Motorräder. Erste Tour am Nachmittag in die umliegende Gegend.
Maggiolata Lucignanese - Das Blumenfest Für den Besuch an diesem traditionellen Volksfest wird das ganze Dorf mit Blumen geschmückt und jeder der vier Stadtteile präsentiert einen thematischen Wagen, welcher in drei Runden durchs Dorf fährt. Ein Stopp auf unserer Tagestour ist daher Pflicht!
San Marino ist die älteste bestehende Republik der Welt mit einer Geschichte, welche angeblich bis auf das Jahr 301 mit der Gründung durch den heiligen Marinus zurückgeht. Aber auch motorsportliche Sehenswürdigkeiten in der Nähe des kleinen Staates gehören in diese Region. Hier in Missano liegt die Haus-Rennstrecke von Valentino Rossi. Die Rennstrecke wurde nach seinem verunglückten Freund Marco Simoncelli benannt. Rossi‘s Geburtsort Tavulia werden wir ebenfalls einen Besuch abstatten und im „Caffe Sport de Rossi“ gibt es den speziellen Cappuccino mit der 46 - der ist natürlich ein Muss!
Fattoria La Vialla ist vielen bekannt. Ein Besuch auf dem Weg nach Siena ist Pflicht, um den Bio-Hersteller leckerer, italienischer Köstlichkeiten über die Schulter zu schauen.
Es ist weit mehr als die Heimatstadt des heiligen Franz von Assisi. Das Wahrzeichen von Assisi ist der Franziskanerkonvent mit der „Basilica di San Francesco“, die aus zwei übereinander gebauten Kirchen besteht. Die Tour führt uns an diesem Tag über kurvige Straßen und hüglige Landschaften.
Heute stoßen wir über schmale und kurvige Nebenstraßen ins Herz der Toscana vor und besuchen Florenz und Vinci. (den Geburtsort von Leonardo). Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Ponte Vecchio, die älteste Brücke über den Arno und die Kathedrale in der Stadt.
Der heutige Tag führt uns in die Umgebung unserer Unterkunft. Wir schwingen uns noch einmal über das Kurveneldorado der Toskana. Wer möchte kann allerdings auch am Pool entspannen oder eine Halbtagstour mitmachen. Eine würdige Abschlussfeier beendet schließlich diesen letzten Fahrtag.
Nach einem entspannten Frühstück startet der Transfer nach Florenz, um 13:00 Uhr den Heimflug nach München anzutreten.

Leistungen

  • 7 x Übernachtung im 4* Ferienhaus in der Toskana
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x gezielt ausgearbeitete Tagestouren mit Tourguide max. 8 Motorräder
  • Flug München Florenz und zurück
  • Transfer - Florenz Unterkunft Nähe Bibbiena und zurück
  • Motorradtransport Weida -Toskana und zurück
  • Gepäcktransport Weida - Toskana und zurück
  • Reisesicherungsschein für die gesamte Reise
  • 6 x Abendessen + 1 Grillfest
  • Im Reisepreis nicht enthalten sind:
  • Anreise zum Abflughafen
  • Ggf. anfallende Mautgebühren, Eintrittspreise, Kurtaxe, etc.
  • Persönliche Ausgaben, z.B. Mittag, Snacks, Getränke, etc.
  • * Programm und Routenänderung behalten wir uns vor

Streckenbewertung
NORMAL
7 STD. FAHRZEIT
PAUSEN
Tourprofil
  • Start
  • 7.00 Uhr in Weida
  • Tourdauer
  • 8 Tage
  • Klima
  • angenehm bis warm
  • Strecke
  • Tagesetappen 200 - 320 km
  • Straßen
  • Meist sehr gut ausgebaute und malerische Nebenstraßen.
  • Besonderheiten
  • Diese Tour ist besonders für Motorradfahrerinnen und Fahrer mit Sozia geeignet.
Fahrer im Doppelzimmer

1.570,00 EURO

Sozius im Doppelzimmer:

1.160,00 EURO


R+V