Mosel - Hunsrück - Tour 27.08. - 30.08.2021

Card image cap

Reisebeschreibung

Die magische Anziehungskraft der Mosel sorgt auf dieser Tour für maximale Entschleunigung – ideal um den Alltag einmal zu entfliehen. Durch gewaltige Vulkanausbrüche formte sich diese einzigartige Landschaft rund um die Mosel und das Eifelgebiet. Der allseits bekannte Nürburgring lässt diese Region zu den bekanntesten Motorradreisezielen in Deutschland werden. In der waldreichen Gegend um Hunsrück können wir die eine oder andere Straße fast im Alleingang erobern. Abends kehren wir in einen Biker-Gasthof ein und lassen den Motorradtag bei einem saftigen Grillabend ausklingen. Am nächsten Tag gleiten wir entspannt an der Mosel entlang und nehmen ab Klotten wieder Fahrt auf. In Monreal, einem kleinen Ort, welcher im Schutze des malerischen Elztal liegt, finden wir die bekanntesten Fachwerkgebäude der Eifel. Schließlich geht es abseits weiter nach Strohn, zur bekannten Lavabombe, um dann wieder auf den Asphalt der Straße zurück zu kehren. Unsere zweite Übernachtung wird ganz klassisch wieder Bikergasthof sein.

Streckenbewertung
NORMAL
7 STD. FAHRZEIT
PAUSEN
Tourprofil
  • Start
  • 8.00 Uhr in Weida
  • Tourdauer
  • 4 Tage
  • Strecke
  • Tagesetappen 200 - 320 km
  • Straßen
  • Meist sehr gut ausgebaute und malerische Nebenstraßen.
  • Besonderheiten
  • Diese Tour ist besonders für Motorradfahrerinnen und Fahrer mit Sozia geeignet.
pro Person im Doppelzimmer

399,00 EURO

Einzelzimmerzuschlag:

102,00 EURO


R+V